Weinlexikon

Verschlossen

Verschlossene Weine sind in der Regel junge und unreife Weine. Die Aromen sind schwer zugänglich und zurückhaltend. Besonders Große Weine mit Entwicklungspotenzial benötigen meist einige Jahre um sich zu öffnen. Man benötigt also etwas Geduld.

Vertikale

Bei einer Vertikalen werden verschiedene Jahrgänge eines Weines verkostet, um zu sehen, wie sich der Wein im laufe der Jahre entwickelt hat.

Weinstein

Als Weinstein sind Kristalle aus Kaliumsalz, diese flocken nach einiger Zeit aus und lagern sich am Flaschenboden ab. Sie sind kein Weinfehler, jedoch sollten sie nicht ins Glas gelangen da sie sehr bitter und herb schmecken.

Bist du über 18 Jahre alt? Auf dieser Webseite werden alkoholische Getränke verkauft. Hiermit bestätigst du, dass du bereits volljährig bist.