Weinlexikon

Verarbeitung

Dekantieren

Weine werden dekantiert, in ein anderes Gefäss umgegossen, aus zwei Gründen. Der erste ist, das sich bei älteren Weinen nach

Weiterlesen »
Geschmack

Depot

Als Depot wird ein krümeliger Niederschlag im Wein, der sich im Laufe des Reifeprozesses am Flaschenboden, absetzten kann, gemeint. Das

Weiterlesen »
Anbaugebiete

DOC

DOC ist eine Herkunftsbezeichnung für Weine aus Italien. Es ist eine Abkürzung für „Denominazione di origine controllata“, auf deutsch bedeutet

Weiterlesen »
Anbaugebiete

DOCG

DOCG ist eine Herkunftsbezeichnung für Weine aus Italien. DOCG ist die Abkürzung für „Denominazione di Origine Controllata e Garantita“, auf

Weiterlesen »
Verarbeitung

Dry

Etikettbegriff für Schaumweine um den Restzuckergehalt anzugeben. Schaumweine mit der Deklaration Dry müssen einen Restzuckergehalt von zwischen 17 und 32

Weiterlesen »
Verarbeitung

Edelstahl

Die meisten Gärbehälter sind heut zu Tage aus Edelstahl gefertigt. Weine aus dem Edelstahltank, haben keine Eichennote sowie Röstaromen.

Weiterlesen »
Verarbeitung

Einzellage

Genau definierter Weinberg mit charakteristischen Eigenschaften, die im Wein klar zu erkennen sind.

Weiterlesen »
Verarbeitung

Eiswein

Dessertwein aus Trauben, die bis in den Winter am Stock hängen bleiben, dort gefrieren und der deshalb sehr konzentrierten Saft

Weiterlesen »
Bist du über 18 Jahre alt? Auf dieser Webseite werden alkoholische Getränke verkauft. Hiermit bestätigst du, dass du bereits volljährig bist.